BannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

März 2020: regionales Eiweiß - Ackerbohne

Unser Ziel ist absolute Regionalität und die Unabhängigkeit von Importen. Wie wichtig das ist, führt uns die Corona-Krise gerade drastisch vor Augen. 

Nachdem wir im letzten Jahr Soja als Eiweißträger für unser Schweinefutter versuchsweise angebaut haben, testen wir in diesem Jahr Ackerbohnen.

Diese wurden nun, ohne den Acker (auf dem Zwischenfrüchte standen) wie sonst üblich umzupflügen, im Direktsaat-Verfahren in den Boden gebracht. Das spart Treibstoff, CO2 und schont das Bodenleben.

Wir sind gespannt auf das Ergebnis! Und was unsere Schweine dazu sagen werden ;-)

 

Foto: Ackerbohnen Direktsaat

Fotoserien zu der Meldung


Ackerbohne (07. 04. 2020)