BannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Mai 2020: Kitz-Rettung per Drohne

Das Frühjahr ist in diesem Jahr wieder viel zu trocken, die Grundwasser-Vorräte durch die Niederschläge im Winter längst nicht aufgefüllt. Wir machen uns starke Sorgen, dass es das dritte Dürrejahr in Folge gibt.

Doch Mitte Mai entspannt sich die Lage etwas und es regnet endlich!

Ende Mai können wir dann mit dem ersten Gras-Schnitt beginnen, um Heu für die Pferde zu gewinnen. Vorab lassen wir die Wiese mit einer Drohne auf Kitze absuchen, die von ihren Müttern gern im hohen Gras abgelegt werden. Und wir haben drei Stück gefunden! Die wurden dann vorsichtig, ohne sie mit bloßen Händen anzufassen, damit sie keinen menschlichen Geruch annehmen, an den Waldrand gesetzt.

 

 

Foto: Bambi

Fotoserien zu der Meldung


Kitz-Rettung (27. 07. 2020)